Unser Verein

Unser Verein

1952 wurde der Polizei- und Schutzhundverein GSV-Friedrichsort e. V. gegründet. Durch den gesellschaftlichen Wandel wurde hieraus ein Gebrauchshundesportverein, in dem vielfältige Hunderassen vertreten sind und sich auch verschiedenste Sparten entwickelt haben. Angefangen bei den ganz „Kleinen“ in unserer Welpengruppe, über die Basisausbildung, die den Grundstein für die Begleithundeprüfung und die anderen Sparten bildet, sowie für die Fortgeschrittenen THS, Gebrauchshundsport und Fährtenarbeit. Des Weiteren bieten wir für die exzellenten „Schnüffler“ unter den Vierbeinern noch unsere Mantrailer Gruppe an und zur Sozialisierung dient die Gruppenunterordnung.
Wir haben einen großen, eingezäunten Übungsplatz – im Winter mit entsprechender Beleuchtung – , ein Vereinsheim mit überdachter Terrasse und sind  nur einen „Ballwurf“ vom Falkensteiner Strand entfernt.
Unsere Trainer arbeiten ehrenamtlich für den Verein und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Bei uns wird viel Wert auf „Teamwork“ gelegt, so dass auch die anderen Vereinskollegen bei Fragen gern behilflich sind.
Durch stetige Fortbildungen wird gewährleistet, dass wir ein zeitgemäßes Training und Trainingsmethoden anbieten – Motivation, Lob und Einfühlungsvermögen haben bei uns Priorität.
Die Zeit des „Kasernentons“ ist schon lange vorbei und wird höchstens zum Spaß beim Training nochmals wiederbelebt:„Stillgestanden!! Gruppe Marsch!! Alle Kehrt!!… und wenn dann mal wieder „rechts“ und „links“ verwechselt wird, ist das Gelächter bei allen groß.“

Natürlich sollten wir alle Spaß und Freunde beim Training haben, aber Disziplin und der nötige Ernst sollte nicht fehlen – man bringt damit seinem Vierbeiner, sich selbst und den Trainern den nötigen Respekt entgegen.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bei uns auf dem Vereinsgelände begrüßen dürfen.

Ihr Team vom GSV Friedrichsort