Mantrailing

Was ist Mantrailing?

Unsere Mantrailer Gruppe ( früher „ Spürnasengruppe“ ) besteht seit 2011.

Wir nutzen diesen weit entwickelten Sinn des Hundes beim gemeinsamen Training. Hierbei steht der Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Vordergrund. Ausbildungsziel ist es, das unsere Hunde jeden Menschen, von dem sie eine „Geruchsprobe“ erhalten, nur durch „ Nasenarbeit“ ( intensives / konkretes Schnüffeln ) finden. Wir führen unsere Hunde mit viel Einfühlungsvermögen und Lob in kleinen Schritten an die Arbeit heran.

Unser Leitsatz

„Vertraue deinen Hund – er hat definitiv die bessere Nase“!

Wer kann mantrailen?

Das Training kann individuell an alle Altersgruppen – bei Hund und Mensch – angepasst werden;  Eine  minimale Fitness vorhanden sein sollte vorhanden sein. Wei mit zunehmender Erfahrung  und den Trainingserfolgen, die Suchstrecken länger werden.  Die Hunde schlagen oft auch ein höheres Tempo ein.

Sind „Einzelkämpfer“ gefragt?

Wie auch in anderen Sparten wird auch in dieser Gruppe Teamwork großgeschrieben.
Die Übungen werden gemeinsam absolviert und bei Problemen hilft man sich gegenseitig oder tauscht Meinungen aus. Bei einem abschließenden Meeting besprechen unserer Trainer Michael Schade und seine Gruppenmitglieder die absolvierten Tagesleistungen. So findet jedes Training einen positiven Abschluss – die Hunde liegen zufrieden in den Autos und die Hundesportler genießen nach erfolgreicher Arbeit ein Tässchen Kaffee.

Bei Fragen zu unserer „ Mantrailergruppe“ steht wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Trainingszeiten:

  • Mittwochs von 16:00 h – 19:00h
  • am Wochenende nach Absprache

Mehr von uns sehen Sie auf unserer Facebookseite:

%GSV-Friedrichsort Mantrailing