3.Rally-Obedience Turnier am 27. Oktober

Am 27. Oktober fand im GSV-Friedrichsort unser 3.Rally-Obedience Turnier statt.

Am frühen Morgen begrüßten Maren Mißfeld, OF für Rally Obedience im LV Schleswig-Holstein, Rolf Möller und unsere Wertungsrichterin Elke Gehrmann die anwesenden

Teilnehmer. Das Turnier war mit 60 Startern in allen Klassen komplett ausgebucht und wurde daher geteilt durchgeführt.

Das Wetter war dieses Jahr leider durchwachsen, so daß einige Teams den Parcours im Regen absolvieren mussten

Die Klassen 3, 2 und Senior wurden am Vormittag mit anschließender Siegerehrung nach der Mittagspause und einer Stärkung am Grill durchgeführt. Die Klassen 1 und Beginner durften sich nachmittags versuchen. Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche verschiedene Rassen vertreten, die allesamt hervorragende Ergebnisse erzielten. Insgesamt herrschte eine sehr gute und lockere Stimmung.

Dies hatten wir unter anderem auch unseren engagierten Helfern zu verdanken, die sich um Aufbau, Organisation und Wohlbefinden unserer Gäste verdient gemacht haben. Ihnen sei an dieser Stelle nochmals herzlichst gedankt.

Sehr glücklich waren wir auch über die Teilnahme zweier Jugendlicher, die ebenfalls in ihren Klassen hervorragend gelaufen sind. Ihnen wurde bei der Siegerehrung jeweils eine sehr repräsentative Medaille überreicht, die sie hoffentlich noch lange an dieses Turnier erinnern wird.

Auch dieses Jahr waren die Zuschauer beeindruckt über das entspannte und harmonische Miteinander der Teilnehmer.

Das Turnier hat allen, trotz der Wetterlaunen, sehr viel Freude bereitet.

Die Rally-Gruppe des GSV-Friedrichsort war dieses Jahr sehr aktiv und hat an zahlreichen Turnieren teilgenommen. Wie üblich, wird das Training in den Wintermonaten fortgeführt, denn schließlich wollen Mensch und Hund ja auch in der kalten Jahreszeit weiterhin mit Freude lernen. Wir hoffen nun auf ein Wiedersehen mit allen Teilnehmern am 26. Oktober 2019.

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei unseren Sponsoren Happy Dog und Wildborn für die großzügige Unterstützung bedanken.

Das Rally-Team GSV-Friedrichsort

Rally Obedience Gruppe auf Facebook

Unsere Rally Obedience Gruppe baut zur Zeit eine Facebook Seite auf, auf der man einige Aktivitäten und News nachlesen kann.

Die Seite ist über folgenden Link zu erreichen: Unsere RO-Gruppe auf Facebook

Jahresfest der Sportrettungshunde und der Gruppe Wasserarbeit

Am 3.10. fand das einjährige Jubiläum der Wasserarbeitsgruppe und das Jahresfest der Sportrettungshunde statt. Dabei haben die Mitglieder ihrem Trainer Gerald Merke für seinen Einsatz und vor allem für seine Geduld beim Training mit Erinnerungsbildern gedankt. Nach dem Anstoßen haben sich alle bei einem ausgedehnten Frühstück gestärkt. Anschliessend stand für Mensch und Hund ein Spassparcours auf dem Programm, bei verschiedenen Übungen mussten die Team ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die Feier klang mit viel Gelächter bei einem Rückblick anhand von Bildern und Videos auf das vergangene Jahr aus.

Bereich Wasserarbeit

Wasserarbeit   Wasserrettung

Die Idee für das Projekt „ Wasserarbeit “ ist entstanden, als wir unserem Hundetrainer Gerald erzählten, dass wir in unserer Freizeit gerne mit den Hunden Stand up Paddling betreiben und sie es sehr lieben.

Die Idee wurde spontan in die Tat umgesetzt. Wir fingen mit kleinen, leichten Aufgaben für die Hunde an.

Ganz spielerisch begannen wir den Hunden anzutrainieren, ein Spielzeug zu apportieren, das der Hundetrainer circa 20 Meter Entfernt im Wasser für sie bereithielt.

Als das klappte, banden wir das Spielzeug an einen Board und gewöhnten die Hunde so daran einen Gegenstand im „Schlepptau“ zu haben.

Die nächste Steigerung war dann, daß der Hundetrainer sich auf das Board legte und jeder Hund Ihn aus dem Wasser bis zum Ufer zog.

Unsere nächste Herausforderung wird es nun sein, die Hunde aus einem Boot ins Wasser springen zu lassen.

Das Motorboot wurde von Tilo Bauer und seiner Frau  von der Insel Rügen für wenig Geld an unseren Verein für die Sparte: „Wasserrettung“ verkauft.

Alle Mitglieder der  Gruppe Wasserarbeit sowie die Vierbeiner freuten sich über den Kauf.

Wir sagen DANKE und WAU WAU.

Wir haben für die bisherigen Aufgaben 3 Monate gebraucht- Ahoi!!!!

Das macht uns sehr stolz und spiegelt auch wieder wie viel Spaß die Hunde daran haben.